19.10.2014

Stadtführung als Idee für Weihnachtsfeier

Noch keine Idee für die kommende Weihnachtsfeier? Die Mittelweser-Touristik GmbH bietet Stadt-, Themen- und Gästeführungen für eine ganz individuelle Betriebs- und Weihnachtsfeier an. Das Angebot ist weit gefächert: Die qualifizierten Stadtführerinnen und Stadtführer zeigen die Schönheiten der historischen Stadt am Fluss in einer großen Auswahl an Themenführungen. Neben dem Klassiker „Von Bären (k)eine Spur“ erwarten den Gast u.a. „Grafen, Gläser, kleine Gassen“, „Entdecken was gesund macht“, „Weserübergänge und Weserstraße“, „Fragmente, Friese, Fächerrosetten“, „St. Martin lässt grüßen“, „Von Spießbürgern und Artilleristen“, „Nienburg vor 400 Jahren“, „Lebensbilder Nienburger Frauen…in Straßennamen“oder „Märchen, Sagen und Legenden“ (in historischer Kleidung). Der Nienburger Nachtwächter Stephan van Hausen berichtet vom Wähligen Rott, von Hexenverbrennung und von der Belagerung der Stadt. Einst sorgte er für Ruhe und Ordnung in der Stadt und warnte die Bürger vor Feuer, Dieben und Feinden. Heute berichtet er bei seiner historischen Stadtführung über Mythen und Sagen und nimmt seine Gäste mit auf eine Zeitreise. Selbstverständlich werden besondere Wünsche für Gruppen gerne berücksichtigt. Nähere Informationen erteilt die Mittelweser-Touristik GmbH, Lange Straße 18, 31582 Nienburg, Telefon (0 50 21) 917 63-0, Fax (0 50 21) 917 63-40, info@mittelweser-tourismus.de, www.mittelweser-tourismus.de. DH

Zum Artikel

Erstellt:
19. Oktober 2014, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.