Drakenburg-Stürmer Dustin Meinking kann von Bruchhausens Verteidiger Erik Helms (links) nicht am Abschluss gehindert werden. Am Ende rettet Gästekeeper Maximilian Kues. Foto: Vogt

Drakenburg-Stürmer Dustin Meinking kann von Bruchhausens Verteidiger Erik Helms (links) nicht am Abschluss gehindert werden. Am Ende rettet Gästekeeper Maximilian Kues. Foto: Vogt

Drakenburg 21.08.2022 Von Syam Vogt

Fußball-Bezirksliga

Starke Drakenburger können sich gegen Bruchhausen nicht belohnen

Engagiert und aufopferungsvoll traten die Bezirksliga-Fußballer des TuS Drakenburg ihr Heimspiel gegen den SV Bruchhausen-Vilsen an und boten über weite Strecken eine sehr konzentrierte und gute Leistung mit spielerischen Highlights. Am Ende konnten die Hausherren ihre Überlegenheit jedoch nicht in Tore ummünzen und so blieb unter dem Strich „nur“ ein 1:1 (1:1).

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
21. August 2022, 21:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen