ESA-Astronaut Matthias Maurer, hier Ende 2020, wartet auf seinen Start zur ISS. Foto: Robert Markowitz/ESA/NASA/dpa

ESA-Astronaut Matthias Maurer, hier Ende 2020, wartet auf seinen Start zur ISS. Foto: Robert Markowitz/ESA/NASA/dpa

Cape Canaveral 04.11.2021 Von Deutsche Presse-Agentur

Start von Astronaut Maurer zur ISS erneut verschoben

Der Start des deutschen Astronauten Matthias Maurer zur Internationalen Raumstation ISS ist erneut verschoben worden.

Der 51-jährige Saarländer solle nun frühestens am Montag (21.51 Uhr Ortszeit, 3.51 Uhr MEZ) gemeinsam mit drei Nasa-Kollegen vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida aus starten, teilte die Nasa am Donnerstag mit. Eine endgültige Entscheidung solle in den kommenden Tagen fallen.

© dpa-infocom, dpa:211104-99-870480/2

Zum Artikel

Erstellt:
4. November 2021, 19:22 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 08sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.