Die Polizei sucht nach einem Einbruch in eine Mariengrotte in Nienburg nach Zeugen. Picture-Factory - Fotolia

Die Polizei sucht nach einem Einbruch in eine Mariengrotte in Nienburg nach Zeugen. Picture-Factory - Fotolia

Nienburg 25.02.2020 Von Die Harke

Statuen, Goldkette und Geld gestohlen

Einbruch in privat betriebene Mariengrotte in Nienburg

Diebe haben aus einer privat betriebenen Mariengrotte an der Mindener Landstraße in Nienburg diverse Marienstatuen, Rosenkränze, Kruzifixe, eine Goldkette mit zwei schmalen goldenen Ringen als Anhänger sowie eine geringe Menge Bargeld aus einer Spendenbox gestohlen. Das hat die Polizei mitgeteilt.

Der oder die Täter hatten zwischen vergangenem Samstag, 22 Uhr, und Sonntag, 17 Uhr, ein Vorhängeschloss gewaltsam aufgebrochen und sich so Zutritt zur Mariengrotte verschafft. Den Schaden beziffert die Polizei auf einen mittleren dreistelligen Bereich. Die Polizei sicherte am Tatort Spuren und wertet diese derzeit aus.

Hinweise auf den oder die Täter gibt es den weiteren Polizeiangaben zufolge nicht. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Nienburg unter Telefon (05021) 97780 zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Februar 2020, 13:18 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.