Steimbke 29.06.2019 Von Die Harke

Steimbke: Ortsdurchfahrt gesperrt

Ab Montag, 1. Juli, finden Fahrbahninstandsetzungsarbeiten im Zuge der Bundesstraße 214 in der Ortsdurchfahrt Steimbke statt. Betroffen ist auch der Kreisel der B 214/Sonnenborsteler Kirchweg. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr Nienburg mit. Für die Arbeiten ist die Bundesstraße voraussichtlich bis zum 5. Juli voll gesperrt, eine Umleitungsstrecke wird ausgewiesen. Eine Durchfahrt durch die Baustelle ist nicht möglich. Der Kreisel wird halbseitig gesperrt und über Ampeln geregelt, sodass die Bundesstraße 214 von/nach Nienburg sowie der Sonnenborsteler Kirchweg weiterhin in beide Richtungen passierbar ist. Für Anlieger wird eine Erreichbarkeit gewährleistet.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Juni 2019, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.