Steimbke punktet, Uchte siegt

Der SC Uchte eröffnete Samstagnachmittag den 23. Spieltag der FußballBezirksliga beim FC Sulingen und kam dabei zu einem 2:0-Auswärtssieg. In der Landesliga reiste der SV BE Steimbke zum SV Bavenstedt und trat die Heimfahrt zum heimischen Waldstadion mit

einem verdienten Punkt an.

SV Badenstedt 1 SV BE Steimbke 1

Die Landesliga-Fußballer des SV BE Steimbke sicherten sich durch den Treffer des eingewechselten Ünal Tavan einen verdienten Zähler beim Tabellenfünften aus Bavenstedt.Die Elf von SV BE Trainer Ralf Przyklenk kam gut in die Partie und verzeichnete die erste Chance nach einem Eckball von Ümit Tavan, der Kopfball von Thorben Neugebauer strich allerdings am Tor vorbei. Auf der anderen Seite machte es die

Heimelf besser, denn Yannick Deicke köpfte die Pille nach einem Eckball in den Steimbker

Kasten zum 1:0-Halbzeitstand (11.). Nach dem Seitenwechsel übernahm Steimbke das

Kommando und Ünal Tavan traf nach Vorarbeit von Oliver Poltier zum 1:1-Endstand.

FC Sulingen 0 SC Uchte 2

Tabellenschlusslicht Uchte setzte gestern seine Aufholjagd weiter fort. Mit einem 2:0-Auswärtssieg beim FC Sulingen gelang der Südkreiself bereits der dritte Dreier in Folge.

Bereits die erste Torchance der Begegnung zappelte in den Maschen: Jannis Riekemann bedankte sich für seinen Startelf-Einsatz mit dem 1:0 nach einem Konter und Vorlage von Florian Heidenreich (16.). Das Team von Trainer Jürgen Harmsen biß sich in das Spiel und ließ den Gastgeber nur selten gefährlich vor das eigene Tor kommen. Rutschte der Ball doch mal durch, war Keeper Lars Weßling zur Stelle. Ehe Sulingen die Schlussoffensive

einleitete, drehte der SCU auf und verpasste in der 79. Minute durch Azad Agirmann die Vorentscheidung.

Sieben Minuten später machte Leon Glißmann den Sack zu. „Wir haben heute verdient gewonnen. Meine Jungs haben ihre Leistung gesteigert und den Abstiegskampf angenommen“, freute sich Coach Harmsen.

Zum Artikel

Erstellt:
7. April 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 55sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.