Steimbkes Keeper Yannick Hanuschke hielt einen Elfmeter in der Nachspielzeit. Keßler

Steimbkes Keeper Yannick Hanuschke hielt einen Elfmeter in der Nachspielzeit. Keßler

Fußball 21.09.2019 Von Helge Nußbaum

Steimbke spielt 2:2 in Sulingen

Fußball-Bezirksliga: Bei der Landesliga-Reserve des TuS reicht es gestern Abend nur zum Remis

Sulingen. Die Bezirksliga-Fußballer des SV BE Steimbke mussten gestern Samstagabend wieder einen kleinen Rückschlag hinnehmen. Beim TuS Sulingen II kam die Elf von SV BE-Trainer Volker Datan nicht über ein 2:2 (0:1) hinaus. Dabei begannen die Steimbker vielversprechend, doch nach 9. Minuten vergab Mirco Thies die erste hundertprozentige Torchance. Auf der anderen Seite machte es Dennis Könker vorerst auch nicht besser (10.), aber Mario Meyer zielte genauer und besorgte die Heimführung (19.), die bis zur Halbzeit Bestand hatte.

22 Minuten nach dem Seitenwechsel traf Patrick Pachonik mit einem unhaltbaren Schuss zum Ausgleich. Marius Niemeier erzielte acht Minuten vor den Schlusspfiff das 2:1 für die Sulinger Landesliga-Reserve, die Sascha Pachonik postwendend zum 2:2 (84.) ausglich. Dabei blieb es, da Steimbkes Yannick Hanuschke in der Nachspielzeit einen Elfmeter hielt.

Zum Artikel

Erstellt:
21. September 2019, 20:02 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.