Fußball-Niedersachsenpokal

Steimbke verliert trotz Hanuschke gegen Spelle

Die Landesliga-Fußballer des SV BE Steimbke wehrten sich am Dienstagabend in der zweiten Runde des Niedersachsenpokal nach Kräften gegen den Oberligisten SC Spelle-Venhausen. Im heimischen Waldstadion mussten die SV BE-Akteure jedoch den Gästen aus der Nähe der holländischen Grenze zum Einzug in die dritte Runde gratulieren.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.