Neben dem öffentlichen Betrieb ist das Steimbker Hallenbad durch Kindergärten, Grundschulen und Vereine – wie hier im Bild die DLRG – gut ausgelastet. Die jetzige
Zwangsschließung über mehrere Wochen durch einen defekten Heizkessel trifft dementsprechend viele Nutzer. DLRG

Neben dem öffentlichen Betrieb ist das Steimbker Hallenbad durch Kindergärten, Grundschulen und Vereine – wie hier im Bild die DLRG – gut ausgelastet. Die jetzige Zwangsschließung über mehrere Wochen durch einen defekten Heizkessel trifft dementsprechend viele Nutzer. DLRG

Steimbke 20.11.2018 Von Matthias Brosch

Steimbker Hallenbad bis Jahresende zu

Keine schnelle Reparatur des defekten Heizkessels rechtlich möglich: Ausschreibungsverfahren nötig

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
20. November 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen