Siegerehrung in der Disziplin KK 50 Meter Auflage: das Steimbker Siegerteam mit Peggy Mußmann, Mario Kleipsties und Tonja Altmann (von links). Kleipsties

Siegerehrung in der Disziplin KK 50 Meter Auflage: das Steimbker Siegerteam mit Peggy Mußmann, Mario Kleipsties und Tonja Altmann (von links). Kleipsties

Steimbke 26.07.2019 Von Die Harke

Steimbker starten für Deutschland

Sportschießen: Mario Kleipsties & Co. erbeuten zwölfmal Edelmetall bei den Landesmeisterschaften und erfahren eine besondere Ehre

Der SV BE Steimbke glänzte mit zwölf Medaillen bei der Landesmeisterschaft in Hannover. Mit rund 7.000 Starts ist diese Meisterschaft eine der größten Sportveranstaltungen im Bundesgebiet. Heiko Harries verteidigte erfolgreich seinen Titel in der Disziplin KK-Liegend Herren II mit hervorragenden 592 Ringen. Mario Kleipsties holte sich mit 589 Ringen die Silbermedaille. Gemeinsam mit Stefan Hillebrecht (569) belegten die Steimbker bei sehr starker Konkurrenz den zweiten Platz. Auch die Frauen waren in dieser Disziplin fast nicht zu schlagen. Tonja Altmann holte mit 580 Ringen bei den Damen II den Titel.

Peggy Mußmann wurde in der Disziplin KK 50 Meter Auflage S0 trotz schwieriger Windverhältnisse mit 303,0 Ringen Dritte und gewann Bronze. Zusammen mit Tonja Altmann (302,0) und Mario Kleipsties (300) schaffte sie in der Teamwertung den Sprung auf das Goldtreppchen.

In der Disziplin KK 100 m Auflage S0 wurde Tonja Altmann für ihre 322,8 Ringe mit der Silbermedaille belohnt. Auch in der Teamwertung freuten sich Altmann (311,3), Kleipsties (311,3) und Aueldrin Struß (305,5) über Silber.

Zum Ende wuchs Peggy Mußmann noch einmal über sich hinaus und sicherte sich mit starken 315,8 Ringen den Landestitel in der Disziplin LG Auflage S0. Unschlagbar war auch die Mannschaft mit Mußmann (315,8), Kleipsties (323,2) und Altmann (311,7). Kleipsties erhielt für sein Einzelergebnis bei den Männern die Bronzemedaille. Zudem gewann Kleipsties mit 551 Ringen in der Disziplin KK 3x20 Herren II die Bronzemedaille.

Stolz blicken die Steimbker auch auf ihre 13-jährige Nachwuchsschützin Mia Milou Reppin, die das erste Mal bei den Landesmeisterschaften in der Disziplin Luftgewehr 3x20 Schüler teilnahm. Sie kam mit starken 525 Ringen auf den 15. Platz und wurde gleich von den Scouts des Landesverbandes in Augenschein genommen. Eine Einladung für ein Probetraining und Sichtungsschießen in Hannover folgten prompt.

Für die deutsche Meisterschaft Ende August in München haben sich Tonja Altmann, Heiko Harries und Mario Kleipsties (alle KK Liegend) qualifiziert. Ein super Erfolg für das Steimbke-Team. Erstmals werden Hillebrecht, Harries und Kleipsties im September an der World Masters Shooting Sport Championship, der Weltmeisterschaft im Seniorenbereich, in Suhl teilnehmen. „Für uns ist es der absolute Höhepunkt des Jahres, wenn nicht sogar unserer Karriere“, sagt Heiko Harries. In der Disziplin KK-Liegend 50 m starten die Steimbker dann für Deutschland.

Teamleiter und Trainer Mario Kleipsties blickt stolz auf die tollen Ergebnisse und Erfolge zurück. „In diesem Team stimmt einfach alles. Jeder ist zu jeder Zeit auswechselbar und steht für den anderen ein. Es macht Spaß, mit diesen Leuten zusammenzuarbeiten.“

Diese Gemeinschaft zeige sich auch neben den Wettkämpfen und Trainingseinheiten. Im Mai fuhr das Team nach Winterberg (Sauerland) um ein tolles Trainingswochenende zu verleben.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Juli 2019, 06:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.