Auch das Stockbrot am Lagerfeuer machte den Steyerbergerinnen viel Spaß.

Auch das Stockbrot am Lagerfeuer machte den Steyerbergerinnen viel Spaß.

15.08.2015

Steyerbergerinnen verlebten tolle Tage an der See

In den Sommerferien starteten zehn Mädchen aus dem Jugendhaus „House of Life“ Steyerberg mit den Jugendpflegerinnen Isabella Zimmermann und Tina Hormann in Richtung Ostsee, genauer nach Groß Zecher am Schaalsee in der Nähe von Ratzeburg. Nach einigen Stunden auf der Autobahn wurde am Ziel als erstes der Badestrand am Schaalsee ausprobiert. Am nächsten Tag stand die Erkundung von Lübeck auf dem Programm. Ein weiterer Ausflug führte die Gruppe nach Travemünde. Am Ostseestrand wurde geplanscht, Krabben, Fische und Quallen beobachtet und kleine Sandburgen gebaut. Für die Mädchen war der Kontakt mit Salzwasser und offener See und das bei gut 30 Grad Celsius und Sonnenschein ein tolles Erlebnis. Der letzte Tagesausflug ging in den Hansapark. Dort wurden verschiedene Achter- und Wasserbahnen ausgiebig getestet, Klettergerüste und Seilbrücken erklommen und von der großen Aussichtsplattform die Ostsee bestaunt. Neben den großen Ausflügen hatten die Mädchen auch viel Spaß bei anderen Aktionen. Kreativangebote wie Gläser gravieren oder Drahtschmuck herstellen war angesagt, aber auch bei einem gemeinsamen Lagerfeuer mit leckerem Stockbrot kam Freude auf. DH

Zum Artikel

Erstellt:
15. August 2015, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.