Aktuell liegen unter anderem Kühlschränke und Monitore im Eingangsbereich der ehemaligen Gaststätte. Foto: Brosch

Aktuell liegen unter anderem Kühlschränke und Monitore im Eingangsbereich der ehemaligen Gaststätte. Foto: Brosch

Stöckse 08.04.2022 Von Matthias Brosch

Gaststätten-Sanierung stockt

Stöckser Schandfleck: Von neuen Wohnungen ist nichts zu sehen

Die ehemalige Gaststätte „Zwei Linden“ in Stöckse bietet einen trostlosen Anblick. Dabei haben bereits vor gut einem Jahr die ersten Entrümplungsarbeiten in dem lange leer stehenden Gebäude begonnen. Von den angekündigten neuen Wohnungen ist nichts zu sehen.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
8. April 2022, 12:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 48sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen