Teilnehmer des Tennis-Nachtturniers. Boswyk

Teilnehmer des Tennis-Nachtturniers. Boswyk

Tennis 07.02.2018 Von Die Harke

Stöver und Gilster siegen beim Tennis-Nachtturnier

Beim traditionsreichen Tennis-Nachtturnier der Vereine [DATENBANK=959]SC Marklohe[/DATENBANK], [DATENBANK=655]TSV Lemke[/DATENBANK] und [DATENBANK=542]JG Oyle[/DATENBANK] kämpften 22 Spieler um den Titel. Margitt Stöver und Wilhelm Gilster waren mit ihren zugelosten Doppelpartnern an diesem Abend nicht zu schlagen. Beide siegten mit einer 8:0-Punkteausbeute. Vor Beginn des Turniers wurden Doppelpartner für jedes Match zugelost. Jeder der 22 Teilnehmer bestritt vier Doppelpartien à 30 Minuten.

Es wurden Herren-Doppel, Frauen-Doppel und Mixed-Doppel gespielt. Wer am Ende die meisten Siege und gewonnenen Spiele aufweist, gewinnt das Turnier. Bei den Herren landeten Jörn Boswyk und Dennis Strecker auf den Treppchenplätzen zwei und drei. Bei den Frauen gewannen Ingrid Bösch die Silbermedaille und Petra Seiler die bronzene. In diesem Jahr hatte der TSV Lemke die Ausrichtung übernommen und für einen reibungslosen Ablauf gesorgt.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Februar 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.