Bei dem Mann erhärtete sich der Verdacht auf Drogeneinnahme. Symbolfoto: canecorso - stock.adobe.com

Bei dem Mann erhärtete sich der Verdacht auf Drogeneinnahme. Symbolfoto: canecorso - stock.adobe.com

Stolzenau 23.06.2021 Von Jörn Graue

Stolzenauer fährt unter Drogen und ohne Führerschein

Polizei stoppt 37-Jährigen an der Weserstraße

Ein 37-jähriger Stolzenauer ist unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln mit einem Auto unterwegs gewesen. Auch einen gültigen Führerschein hatte er bei einer Polizeikontrolle nicht.

Der Mann fiel am Dienstag gegen 10.25 Uhr einer Streifenwagenbesatzung an der Weserstraße auf. „Bei der Kontrolle ergaben sich Hinweise auf Betäubungsmitteleinfluss“, sagte Polizeisprecherin Andrea Kempin. Zudem stellten die Beamten fest, dass der Mann ohne einen gültigen Führerschein unterwegs war.

Daraufhin ordneten die Polizisten eine Blutentnahme an. Gegen den Stolzenauer wurde nach Angaben der Sprecherin ein Strafverfahren und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Juni 2021, 17:33 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.