Eine Stolzenauerin wurde mit 160 km/h geblitzt. Symbolfoto: S. Engels - stock.adobe.com

Eine Stolzenauerin wurde mit 160 km/h geblitzt. Symbolfoto: S. Engels - stock.adobe.com

Petershagen 29.10.2020 Von Die Harke

Stolzenauerin mit 160 km/h geblitzt

100 waren erlaubt / Ihr drohen Fahrverbot und Geldbuße

Die Liste der Verkehrsverstöße ist umfangreich, welche die Polizei Minden-Lübbecke bei ihren Kontrollen im Raum Petershagen am Mittwoch festgestellt hat.

Trauriger Spitzenreiter bei einer Geschwindigkeitskontrolle war ein 57-Jähriger aus Paderborn. Dieser durchfuhr die Messstelle auf der B 482 im Raum Petershagen mit seinem VW Golf mit Tempo 167 bei erlaubten 100 km/h. Den Mann erwarten eine Geldbuße von 440 Euro, zwei Punkte in Flensburg sowie ein zweimonatiges Fahrverbot.

Bei einer 30-jährigen BMW-Fahrerin aus Stolzenau zeigte das Messgerät mit 160 Stundenkilometer einen nur unwesentlich geringeren Wert an. Auch ihr droht neben einer Geldbuße ein Fahrverbot.

Zur Bilanz der bis in die Abendstunden erfolgten Schwerpunktkontrollen zählten 24 Ordnungswidrigkeitenanzeigen, 10 Verwarnungsgelder sowie eine Strafanzeige.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Oktober 2020, 12:34 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.