Nienburg 19.09.2017 Von Die Harke

„Studium“ der Medizin für Kinder

Heute Anmeldeschluss

Die „Kinderakademie“ der [DATENBANK=3287]Helios Kliniken Mittelweser[/DATENBANK] geht in die zweite Runde. Vom 10. bis 12. Oktober haben fleißige Nachwuchs-Studenten in der Herbstferien wieder die Chance, das schnellste Minimedizinstudium Nienburgs von Dienstag bis Donnerstag zu absolvieren. Dazu schreibt das Krankenhaus: „In sechs spannenden Vorlesungen und drei Exkursionen erfahren Kinder mehr über die faszinierenden Fähigkeiten und Zusammenhänge des menschlichen Körpers.“ Klinikgeschäftsführer Marco Martin wird zitiert: „Wir wollen den Kindern hautnah zeigen und erklären, wie Medizin funktioniert. Und zwar so, dass sie es auch verstehen – mit viel Spaß und Selbstprobieren. Auch in diesem Jahr freuen wir uns wieder auf viele wissbegierige Mini-Mediziner.“

Warum brechen eigentlich Knochen? Weshalb weiß der Kopf, dass der Fuß schmerzt? Und wie gibt das Herz den Takt unseres Lebens vor? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten Kinder im Alter von neun bis zwölf Jahren während der „Kinderakademie“.

Der erste Tag beginnt um 8.45 Uhr mit einer offiziellen Begrüßung. An den anderen Tagen beginnen die Vorlesungen jeweils um 9 Uhr und gehen inklusive Pausen und Exkursionen bis gegen 12 Uhr.

Anmeldungen können unter Angabe vom Namen des Kindes, Geburtsdatum, Adresse und Telefonnummer mit einer E-Mail an Info.Mittelweser@helios-kliniken.de geschickt werden. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt, wobei Kinder, die im Vorjahr nicht dabei waren, bevorzugt werden. Anmeldeschluss ist der heutige Mittwoch, 20. September.

Zum Artikel

Erstellt:
19. September 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 43sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.