„Boogie-licious“, das sind David Eeco Rijken Rapp und David Herzel. boogielicious

„Boogie-licious“, das sind David Eeco Rijken Rapp und David Herzel. boogielicious

Bad Rehburg 22.10.2018 Von Die Harke

Swingende Jazz-Tage

Am Freitag und Samstag in Bad Rehburg

Die Bad Rehburger Swinging-Jazz-Tage finden am Freitag, 26. Oktober, und Samstag, 27. Oktober, in der „Romantik“ Bad Rehburg statt. Axel Zwingenberger und Boogielicious mit „Boogie Woogie forte“ starten am Freitag, 26. Oktober, mit Unterstützung durch den Förderverein historische Badeanlage Bad Rehburg e.V., wieder in die „Bad Rehburger Swinging Jazz Tage“.

Großartiger Boogie Woogie und einfühlsamer Blues – dafür steht die Piano-Legende Axel Zwingenberger. Sein kraftvoller, zugleich gefühlvoll sanfter Anschlag begeistert Klavierliebhaber weltweit. Man schätzt die konsequente Musikalität, scheinbar unbremsbare Improvisationslaune und Spielfreude. Begleitet wird er an diesem Abend vom bekannten Boogielicious-Duo Eeco Rijken Rapp und David Herzel.

Am Samstag, 27. Oktober, folgt dann „Blues & Soul“ mit Cleo Steinberger, Günther Brackmann und David Herzel.

Cleo Steinberger gehört schon jetzt zu den vielversprechendsten Newcomern unter den jungen europäischen Sängerinnen, denn ihre Musik atmet die Tiefe und emotionale Intensität des Blues. Ihre Stimme hinterlässt ein Gefühl wie Samt und Chili, und sie weiß auf entwaffnend natürliche Art virtuos mit ihr umzugehen. Der großartige Pianist Günther Brackmann und der wunderbare Schlagzeuger David Herzel bringen gemeinsam mit Cleo viel musikalische Intensität mit „Blues & Soul“ auf die Bühne.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Oktober 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 40sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.