Die Bildkollage zeigt eine kleine Zusammenstellung aus den Aktionstagen des TSV Wietzen. Foto: TSV Wietzen

Die Bildkollage zeigt eine kleine Zusammenstellung aus den Aktionstagen des TSV Wietzen. Foto: TSV Wietzen

Wietzen 26.07.2021 Von Die Harke

TSV Wietzen führt Aktion „Saubere Leistung“ durch

Der TSV Wietzen hatte aufgerufen, sich an der Aktion „Saubere Leistung“ zu beteiligen. Ziel war es, sich an der frischen Luft mindestens eine Stunde lang zu bewegen.

Vom Spazierengehen, Laufen bis hin zum Fahrrad fahren, war alles erlaubt. Wer dabei noch Müll eingesammelt hatte, konnte sich den Sonderpreis für die beste Upcycling-Idee sichern. Zum Auftakt der Sportwoche des TSV fand die Siegerehrung statt. Unter den gut 100 Teilnehmenden wurden insgesamt zehn Preise ausgelobt. Platz drei ging an Lina Märtens mit Mutter Sabrina, Platz zwei an Tilda und Lennie Brümmerhof mit ihren Eltern Sandra und Markus und Platz eins belegten Ursel Graf, Angelika Jonas, Ingrid Meier, Heidi Rickert und Renate Siemers. Der Preis für die beste Upcycling-Idee (ein aus Müll kreierter „Giraffenhals“) wurde an die Familien Claus/Ramthor mit ihren Kindern Thea, Isa, Max und Wim vergeben.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Juli 2021, 17:40 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 27sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.