Die Teilnehmer der Minimeisterschaften in Rehburg. Foto: Korte

Die Teilnehmer der Minimeisterschaften in Rehburg. Foto: Korte

Rehburg-Loccum 17.03.2020 Von Die Harke

TT-Minis beim TV Jahn Rehburg aktiv

Zum 36. Mal veranstaltete der TV Jahn Rehburg zusammen mit der Grundschule Rehburg den Ortsentscheid der Mini-Meisterschaften im Tischtennis.

Insgesamt begrüßten die Verantwortlichen zwölf Mädchen und Jungen in der Rehburger Sporthalle . Die Minis zeigten ihrem Alter entsprechend, unter den Augen ihrer Eltern schon manch sehenswerten Ballwechsel. „Es war eine großartige Veranstaltung“, freute sich auch der Vorsitzende des TV Jahn, Hans-Joachim Reich.

„Die Kinder hatten vor allem viel Spaß an unserem Sport, und einige konnten schon ihr Talent beweisen.“ Die Bestplatzierten haben sich für den Kreisentscheid in Steyerberg qualifiziert. Für alle Teilnehmer gab es Urkunden, Mini Aufkleber und Preise, die von der Volksbank Rehburg, durch den Jugendberater Frank Bullmahn zur Verfügung gestellt wurden. Bei den Mädchen setzte sich Hanna Suer vor Lilly Rafalski, und Mia Geyer durch. Vierte wurde Elli Ellermann.

Bei den Jungen landete Sammy Schmidt vor Linus Rafalski und Marvin Hainke. Mika Geyer musste sich mit Platz vier begnügen.

Der Jahn bietet demnächst auch wieder Schnuppertraining in der Rehburger Halle an. Foto: Korte

Zum Artikel

Erstellt:
17. März 2020, 14:48 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.