13.01.2013

Tänze, Stimmung, Preise

Für den Winterball der Blauen Garde sind noch Karten erhältlich

Nienburg (DH). Am kommenden Sonnabend, 19. Januar, veranstaltet das Offizier- und Unteroffiziercorps der Bürgerkompanien der Stadt Nienburg – auch bekannt als Blaue Garde – seinen traditionellen Winterball.

Mit der landesweit bekannten zehnköpfigen Band „Free-Steps“ aus Vechta und dem Discjockey Tobias Metje vom Nienburger TNT-DJ-Team ist am Ballabend einmal mehr für stimmungsvolle und tanzbare Musik bis in die frühen Morgenstunden gesorgt. Daneben werden die Profi-Latein-Tänzer Federico Slemties und Alessja Sapadenskaja aus Hannover auftreten. Mit von der Partie sind auch das Trommler- und Pfeifercorps und das Steyerberger Blasorchester. Als weiterer Höhepunkt erwartet die Gäste die Verlosung zahlreicher wertvoller Preise. Jeder Ballbesucher erhält für die Verlosung bereits am Eingang ein Los, kann sodann seine Gewinnchancen durch den Erwerb weiterer Lose im Verlauf des Abends aber noch erhöhen. Auch wird den Gästen wieder die Möglichkeit eröffnet, von sich, Freunden und Verwandten ein Foto in Ballgarderobe ablichten zu lassen. Im Marché werden den Ballgästen zudem abwechslungsreiche Speisen angeboten und für die Raucher unter den Ballbesuchern wird in unmittelbarer Nähe zum Ballsaal eine „Raucher-Lounge“ eingerichtet.

„Wir haben abermals ein Ballprogramm zusammengestellt, das eine breite Angebotspalette bietet und jedermann zufriedenstellen kann“, betont die Ballkommission des Offizier- und Unteroffiziercorps. Trotz des sehr guten Karten-Vorverkaufs können Interessenten und Kurzentschlossene noch Eintrittskarten unter www.scheibenschiessen.de , per E-Mail an winterball@gmx.net oder telefonisch unter 05021/5054 oder 05021/ 896945 erwerben und auf diesem Wege Nienburgs größtem Ball beiwohnen.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Januar 2013, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 46sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.