Die Polizei hat am Donnerstagabend nach einer Sachbeschädigung am Bahnhof vier junge Männer verfolgt. Einer der Täter hatte sich unter einem Auto versteckt und blieb dort stecken.  Foto: jgfoto - stock.adobe.com

Die Polizei hat am Donnerstagabend nach einer Sachbeschädigung am Bahnhof vier junge Männer verfolgt. Einer der Täter hatte sich unter einem Auto versteckt und blieb dort stecken. Foto: jgfoto - stock.adobe.com

Nienburg 03.12.2021 Von Die Harke

Täter steckt unter Auto fest und muss von Feuerwehr befreit werden

Alkoholisiertes Quartett flüchtet nach Sachbeschädigung am Bahnhof vor der Polizei

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
3. Dezember 2021, 12:26 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen