Stolzenau 22.02.2017 Von Die Harke

Tag der offenen Tür und mehr

Gymnasium Stolzenau: vier Infotermine

Das Gymnasium Stolzenau lädt in den kommenden Wochen zu zahlreichen Informationsmöglichkeiten ein, um Viertklässlern und deren Eltern die Entscheidung, welche weiterführende Schule nach den Sommerferien besucht werden soll, zu erleichtern. Ein Tag der offenen Tür findet am Freitag, 3. März, von 14.30 bis 17 Uhr statt. „Neben einer zentralen Informationsveranstaltung im Forum um 14.45 Uhr und 16 Uhr wird es Infostände der Schulleitung geben mit Informationen über das am [DATENBANK=182]Gymnasium Stolzenau[/DATENBANK] eingeführte Dalton-Konzept, die speziellen Unterrichtsangebote Bläser-, Musical- und Entdeckerklasse, den Wahlpflichtunterricht ab Klasse sieben, die zweite Fremdsprache sowie das AG-Angebot der Schule“, teilt die Schule mit.

Außerdem wird es Präsentationen und Mitmachaktionen der einzelnen Fächer geben. Die Besucher sind eingeladen, sich auf einem beschilderten Rundgang auf Entdeckungstour zu begeben. Die Bläser- und Musicalklassen werden sich mit Kostproben präsentieren.

Bereits an diesem Nachmittag kann eine Schulanmeldung für den 5. Jahrgang erfolgen.

In der darauffolgenden Woche, am 7. März, gibt es die Möglichkeit, sich weitergehend zu den besonderen Unterrichtsangeboten für die Klassen fünf und sechs zu informieren. Die musikalischen Angebote Bläser- und Musicalklasse werden ebenso wie die Entdeckerklasse vorgestellt. Die Veranstaltung am ersten Dienstag im März beginnt um 19 Uhr im Forum.

Zudem können Viertklässlern sozusagen als „Schnupperangebot“ am Unterricht der fünften Klassen teilnehmen. Dies findet in der Woche vom 13. bis 17. März statt, jeweils in der Zeit von 8.30 bis 12.30 Uhr. In diesem Zeitraum können die Kinder am Musikunterricht der Bläser- und Musicalklasse, am Englisch-, Deutsch- und Mathematikunterricht teilnehmen. Die fünften Klassen werden hierfür geteilt, um den Kindern der vierten Klassen genügend Raum bieten zu können.

Im Anschluss an die Unterrichtsteilnahme wird es noch eine kurze Schulführung geben, bevor schließlich mit einem kleinen Imbiss in der Mensa der Besuch am Gymnasium Stolzenau abgerundet wird.

„Für diesen Schnupperunterricht ist eine Anmeldung erforderlich. In der Regel erfolgt diese über die Grundschulen“, teilt das Gymnasium abschließend mit.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Februar 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.