Tanklastzug kippt in Seitenraum

Tanklastzug kippt in Seitenraum

Uchte 29.10.2015 Von Polizeipresse

Tanklastzug kommt von Straße ab - Fahrer schwer verletzt - Vollsperrung über Stunden

Am Mittwoch, 28.10.15, gegen 13.15 Uhr, war ein 62-Jähriger mit seinem Tanklastzug auf der B 61 aus Sulingen kommend in Richtung Minden unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Fahrer aus Sarninghausen auf gerader Strecke von der Fahrbahn ab. Der Sattelzug geriet in den Seitenraum und kippte auf die linke Fahrzeugseite. Der eingeklemmte Fahrer musste von der Feuerwehr geborgen und schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Minden geflogen werden.

An dem Fahrzeug entstand ein Schaden von 100.000 Euro. Die Ladung des Tankaufliegers, rund 27000 Kilogramm Dieselkraftstoff, blieb unbeeinträchtigt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeuges musste die Bundesstraße bis 23.25 Uhr voll gesperrt werden.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Oktober 2015, 11:41 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.