Richmond 20.01.2020 Von Deutsche Presse-Agentur

Tausende Waffenbefürworter protestieren in Virginia

Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen sind Tausende Waffenbefürworter in der Hauptstadt des US-Bundesstaates Virginia zu einer Kundgebung zusammengekommen. Auf dem Platz vor dem Sitz der Regierung in Richmond gilt ein Waffenverbot - in den umliegenden Straßen trugen Dutzende Demonstranten ihre Waffen offen zur Schau. Schon Stunden vor dem offiziellen Start der Kundgebung hatten sich der Kapitolsplatz und die Straßen gefüllt. Es wird befürchtet, dass sich gewaltbereite Rechtsextreme unter die Demonstranten mischen könnten. Bisher wurde nichts über Zwischenfälle bekannt.

Aufruf Veranstalter Pressekonferenz Gouverneur Virginia Tweet Trump

Zum Artikel

Erstellt:
20. Januar 2020, 18:09 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 09sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.