Der Dachstuhl des Hauses wurde komplett zerstört.  Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Der Dachstuhl des Hauses wurde komplett zerstört. Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Bückeburg 05.02.2019 Von Die Harke

Technischer Defekt als Brandursache ermittelt

Zwei Bewohner bei Feuer in historischem Gebäude verletzt

76127 geht wohl auf einen technischen Defekt zurück. Das hat das Polizeikommissariat Bückeburg am Dienstag mitgeteilt. Spezialisten von Polizei und des Landeskriminalamtes hatten das Gebäude untersucht und festgestellt, dass das Feuer in einer Zwischendecke vom ersten zum zweiten Obergeschoss ausgebrochen ist. Eine in einer Holzvertäfelung eingelassene Beleuchtung war defekt und hatte mit dort verlegten Rohren und einem Hohlraum für eine Art Kamindefekt gesorgt. Bei dem Feuer waren zwei Menschen verletzt worden.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Februar 2019, 16:21 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 14sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.