FDP-Ratsherr Heiner Werner (Dritter von rechts) freute sich ,Vertreter der Nienburger Werbegemeinschaft um deren Sprecher Jens Bokeloh (Vierter von links) im Café „Lespresso“ zum Fachgespräch zu begrüßen.		privat

FDP-Ratsherr Heiner Werner (Dritter von rechts) freute sich ,Vertreter der Nienburger Werbegemeinschaft um deren Sprecher Jens Bokeloh (Vierter von links) im Café „Lespresso“ zum Fachgespräch zu begrüßen. privat

03.12.2014

Teile der Innenstadt für Verkehr öffnen?

Kritische Geschäftsstandorte revitalisieren: FDP im Gespräch mit Nienburger Werbegemeinschaft

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
3. Dezember 2014, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen