Mehrere Maßnahmen sind im Bereich der Grundschule Nendorf umgesetzt worden, zuletzt Halteverbote und intensivierte Beleuchtung. Jetzt soll die erlaubte Geschwindigkeit von 50 auf 30 Stundenkilometer begrenzt werden. Büsching

Mehrere Maßnahmen sind im Bereich der Grundschule Nendorf umgesetzt worden, zuletzt Halteverbote und intensivierte Beleuchtung. Jetzt soll die erlaubte Geschwindigkeit von 50 auf 30 Stundenkilometer begrenzt werden. Büsching

Nendorf 19.01.2017 Von Annika Büsching

Tempo 30 auf der Bundesstraße?

Gemeinde Stolzenau beantragt Geschwindigkeitsreduzierung im Bereich der Nendorfer Grundschule

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
19. Januar 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen