Brest 20.01.2020 Von Deutsche Presse-Agentur

Terrorverdacht: Sieben Männer in der Bretagne festgenommen

Französische Ermittler haben sieben Männer in der Bretagne wegen Terrorverdachts festgenommen. Die Verdächtigen seien in der Hafenstadt Brest und im umliegenden Département Finistère gestellt worden, weil sie einer terroristischen Vereinigung angehören sollen, berichteten Justizkreise. Sie hätten einen Anschlag geplant. Ob es ein konkretes Ziel dafür gab, wurde zunächst nicht bekannt, auch Hintergründe zu den Männern blieben offen. Frankreich wird seit Jahren von islamistischen Terroranschlägen erschüttert, dabei starben schon mehr als 250 unschuldige Menschen.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Januar 2020, 20:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.