Mit Schal und Mütze: „Ich hatte bereits die Sorge, dass die Küche kalt bleibt“, flachst Heiko Friedrichs. Jetzt schöpft der Gastronom neue Hoffnung, weil er direkt vor Ort Corona-Tests anbieten darf. Foto: Schwiersch

Mit Schal und Mütze: „Ich hatte bereits die Sorge, dass die Küche kalt bleibt“, flachst Heiko Friedrichs. Jetzt schöpft der Gastronom neue Hoffnung, weil er direkt vor Ort Corona-Tests anbieten darf. Foto: Schwiersch

Nienburg 03.12.2021 Von Stefan Schwiersch

„Test unter Aufsicht“ lässt Gastronomie & Co. hoffen

Kein Anstehen vor dem Testzentrum: Betriebe und Einrichtungen können Corona-Tests direkt vor Ort anbieten

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
3. Dezember 2021, 16:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 56sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen