Fast menschenleer zeigt sich der Marktplatz vor dem Rathaus in Apolda. Thüringen verlängert den Lockdown bis zum 19. Februar. Foto: Michael Reichel/dpa-Zentralbild/dpa

Fast menschenleer zeigt sich der Marktplatz vor dem Rathaus in Apolda. Thüringen verlängert den Lockdown bis zum 19. Februar. Foto: Michael Reichel/dpa-Zentralbild/dpa

Erfurt 02.02.2021 Von Deutsche Presse-Agentur

Thüringen verlängert Lockdown-Regeln bis 19. Februar

Die Thüringer Landesregierung hat die im Freistaat geltenden Lockdown-Regeln um fünf Tage verlängert. Das Kabinett habe bei einer Sitzung beschlossen, die derzeit geltende Corona-Verordnung bis zum 19. Februar in Kraft zu lassen, sagte eine Sprecher der Landesregierung in Erfurt.

Eine Sprecherin des Thüringer Gesundheitsministeriums erklärte, dass damit alle derzeit geltenden Lockdown-Regeln bis mindestens zu diesem Tag in Kraft blieben.

© dpa-infocom, dpa:210202-99-270463/2

Corona-Portal

Informationsseite Impfungen

Übersicht Intensivbetten

Zum Artikel

Erstellt:
2. Februar 2021, 14:49 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.