Bei der an der MHH durchgeführten rechtsmedizinische Untersuchung ließ sich kein Fremdverschulden feststellen. MHH

Bei der an der MHH durchgeführten rechtsmedizinische Untersuchung ließ sich kein Fremdverschulden feststellen. MHH

Jenhorst/Minden-Lübbecke 02.09.2019 Von Jörn Graue

Todesursache ließ sich nicht feststellen

Obduktion: Keine Anzeichen für Verbrechen / Frau war bei Jenhorst tot aufgefunden worden

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
2. September 2019, 07:28 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen