Familien-Einkaufssonntag in Nienburg.

Familien-Einkaufssonntag in Nienburg.

02.11.2014

Tolle Sonderangebote und beste Unterhaltung

Am 9. November ist Familien-Einkaufssonntag in Nienburg

Nienburg. Am kommenden Sonntag, 9. November, öffnen die Nienburger Kaufleute von 13 bis 18 Uhr ihre Türen. Neben etlichen Angeboten dürfte auch das Rahmenprogramm für viel Freude unter den Besuchern sorgen. Unter dem Motto: Kleinkunst – Jonglage – Comedy + Musik treten Künstler an verschiedenen Stellen der Innenstadt auf. Das Programm verspricht künstlerische Clownerie, Situationskomik und viel Temperament. Im Programm wirken mit:

Comedy-Polizist Riemenschneider Konsequent überprüft konsequent jeden Kinderwagen auf die ordnungsgemäße Profiltiefe der Reifen. Nicht zugelassene „Buggys“ ohne Anschnallgürtel werden sofort aus dem Nahverkehr entfernt.

Albert Rum bietet virtuose Jonglagetechniken und Komik auf dem Hochrad. Außerdem wird der Zuschauer Zeuge, wie der Jongleur auf seine ganz eigene Weise einen Obstspieß mit Hilfe des Publikums kreiert.

Mitreißender Dixieland-Jazz und international bekannte Melodien sind Teile des breiten Repertoires der Happy Street Paraders. Im roten Frack promenieren sie als „Walk Act“ nach bester Marching-Band-Art rund um den Ort des Geschehens.

Für die jüngsten Besucher gibt es zum Abschluss einen Laternengang durch Nienburg. Der Zug wird begleitet vom Feuerwehrmusikzug Holtorf und der Nienburger Jugendfeuerwehr. Treffen ist um 17 Uhr am Springbrunnen am Bürgermeister-Stahn-Wall. DH

Zum Artikel

Erstellt:
2. November 2014, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 35sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.