Entspannte Gesichter bei den Teilnehmern der April-„Critical Mass“ in Nienburg: Horst Beyer vom ADFC (rechts), Hedda Freese, Initiatorin (Zweite von rechts), Helge Limburg, Landtagsabgeordneter (Dritter von rechts) und Mechthild Schmithüsen, Bündnis90/Die Grünen (Fünfte von rechts).  ADFC Nienburg

Entspannte Gesichter bei den Teilnehmern der April-„Critical Mass“ in Nienburg: Horst Beyer vom ADFC (rechts), Hedda Freese, Initiatorin (Zweite von rechts), Helge Limburg, Landtagsabgeordneter (Dritter von rechts) und Mechthild Schmithüsen, Bündnis90/Die Grünen (Fünfte von rechts). ADFC Nienburg

03.05.2016

„Tolles Konzept – ohne Finanzierung“

„Critical Mass“-Auftakt in Nienburg wies auf Misstände beim Radverkehr hin

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
3. Mai 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 04sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen