Christian Tonn warf in seinem letzten Heimspiel nochmal drei Tore, zuvor wurde er von Spartenleiter Horst Grabisch (links) und seiner Kollegin Sabine Sieling verabschiedet.Schwiersch (3).

Christian Tonn warf in seinem letzten Heimspiel nochmal drei Tore, zuvor wurde er von Spartenleiter Horst Grabisch (links) und seiner Kollegin Sabine Sieling verabschiedet.Schwiersch (3).

Handball 09.05.2016 Von Stefan Schwiersch

Tonn geht ohne Träne im Knopfloch

Handball-Verbandsliga: Nach der starken Saison des Aue-Teams sieht der Linksaußen seinen Auftrag als erfüllt an

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
9. Mai 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen