Gesundheits- und Sozialministerin Daniela Behrens (Vierte von links) und Kultusminister Grant Hendrik Tonne (vorne rechts) ließen sich von Mark Härtel die Planungen zur künftigen Nutzung der Gaststätte „Pirandello“ in Leese erläutern. Foto: Graue

Gesundheits- und Sozialministerin Daniela Behrens (Vierte von links) und Kultusminister Grant Hendrik Tonne (vorne rechts) ließen sich von Mark Härtel die Planungen zur künftigen Nutzung der Gaststätte „Pirandello“ in Leese erläutern. Foto: Graue

Leese/Uchte 29.07.2022 Von Jörn Graue

Stippvisite von zwei Landesministern

Tonne und Behrens sind angetan: In Leese soll eine Senioren-WG entstehen

In der einstigen Gaststätte „Pirandello“ in Leese soll eine selbstbestimmte, ambulant betreute Wohngemeinschaft für Seniorinnen und Senioren entstehen. Niedersachsens Gesundheits- und Sozialministerin Daniela Behrens und Kultusminister Grant Hendrik Tonne (beide SPD) zeigten sich von den Planungen ebenso angetan wie von der Arbeit des Uchter Mütterzentrums.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
29. Juli 2022, 08:12 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 55sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen