05.08.2021 Von Die Harke

Top Gründe für die Dominanz von Bitcoin in der Kryptowelt

Bitcoin ist zweifelsohne die beliebteste virtuelle Währung der Welt. Wenn die meisten Menschen über Kryptowährungen sprechen, haben sie Bitcoin im Kopf. Aber, die Welt hat heute viele Kryptowährungen im Umlauf. Das bedeutet, dass Bitcoin nicht die einzige virtuelle Währung auf der Welt ist.

Einige Länder haben sogar ihre eigenen digitalen Währungen geschaffen. Zum Beispiel hat China ein kryptobasiertes Geld namens Yuan Pay geschaffen. Diese digitale Währung hat die Rückendeckung der chinesischen Regierung. Und die einzige Börse, die diese digitale Währung verkaufen darf, ist die Bitqt. Vielleicht können Sie die Bitqt-Website besuchen, um weitere Informationen zu erhalten, die Sie bitqt besuchen können

Aber selbst mit der Einführung weiterer virtueller Währungen, bleibt die Dominanz von Bitcoin bestehen. Hier ist, warum Bitcoin die dominierende Kryptowährung auf der ganzen Welt bleibt.

Der Pionier-Vorteil

Als die erste erfolgreiche virtuelle Währung wurde Bitcoin zum funktionierenden Blockchain-Modell. Ein Pionier zu sein, gab Bitcoin einen Vorsprung. Die Welt hat Millionen von Nutzern virtueller Währungen, und die meisten von ihnen verwenden Bitcoin. Das liegt daran, dass Bitcoin eine gewisse Reifezeit vor der Einführung der anderen Kryptowährungen hatte.

Liquidität

Märkte benötigen Liquidität, damit eine Währung richtig funktioniert. Gesunde Kryptomärkte ermöglichen es Minern, ihre Ausgaben zu bezahlen. Händler können Bitcoin auch in Fiat-Geld umtauschen. Seriöse Krypto-Händler können auch große Orders tätigen. Das Bitcoin Trading Volumen ist das größte, weil es mit dem aller anderen Kryptowährungen verglichen wird. Die Leute benutzen Satoshis, um die Werte der anderen virtuellen Währungen zu messen. Und das macht Bitcoin zu einer Art Rückstellungswährung auf den Kryptomärkten. Daher verlangen die meisten Börsen von neuen Benutzern, dass sie Bitcoin kaufen, bevor sie andere digitale Währungen kaufen.

Der Einfluss des Netzwerks

Natürlich zieht es die Menschen zu etwas Populärem. Als Tauschmittel in der Gesellschaft und das Vertrauen, das die Teilnehmer in sie haben, ist Geld das einzige Maß für den Wert. Der Netzwerkeinfluss ist ein wesentlicher Faktor für jedes Geld, da die Menschen das halten und handeln wollen, was die meisten Teilnehmer als wertvoll erachten. Und in der Welt der Kryptowährungen wollen die meisten Menschen eher Bitcoin besitzen und handeln als die anderen virtuellen Währungen.

Brand Recognition

Es ist kein Geheimnis, dass Bitcoin als Brand bekannt ist. Manche Menschen nutzen diese virtuelle Währung nicht, wissen aber von ihrer Existenz. Die Blockchain-Technologie hat die Aufmerksamkeit vieler Investoren auf der ganzen Welt auf sich gezogen. Und viele Menschen wollen diese Technologie erforschen, um zu verstehen, was sie zu bieten hat. Allerdings ist es fast unmöglich, Blockchain zu erforschen, ohne etwas über Bitcoin zu lernen.

Wertespeicherung

Die Befürworter von Bitcoin etablieren es als ein digitales Asset zur Wertaufbewahrung. Das liegt daran, dass diese Währung einen begrenzten Vorrat hat. Und das macht sie vergleichbar mit Gold. Bitcoin-Besitzer haben die vollständige Kontrolle über ihr Vermögen, was eine Absicherung gegen das schwankende Finanzsystem darstellt.

Bitcoin hat Bären- und Bullenmärkte wie Gold und andere Edelmetalle. Jedoch haben die Menschen bewiesen, dass Bitcoin eine gute Wertaufbewahrung ist. Während andere digitale Währungen profitable Märkte für Trader haben können, verlieren sie mit der Zeit an Wert. Daher können sich Krypto-Händler und Investoren dafür entscheiden, eher in Bitcoin als in alternative Kryptowährungen zu investieren.

Sicherheit

Die Blockchain-Technologie, die Bitcoin verwendet, hat sich als sicherer erwiesen, weil Menschen die Informationen im öffentlichen Ledger oder der Datenbank, die diese Währung verwendet, nicht manipulieren können. Solange eine Person nicht den privaten Schlüssel des Benutzers einer digitalen Brieftasche hat, kann sie nicht auf die Gelder zugreifen oder sie übertragen.

Die Quintessenz

Bitcoin ist seit Jahren der Marktführer in der Kryptowelt. Es ist nicht verwunderlich, dass die Medien dieser Kryptowährung mehr Hype verliehen haben. Und Menschen in allen Ecken der Wirtschaft sprechen über Bitcoin. Die Dominanz dieser virtuellen Währung wird sich fortsetzen, wenn mehr Menschen sie annehmen und für ihre täglichen Transaktionen nutzen.

Zum Artikel

Erstellt:
5. August 2021, 19:58 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.