Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
nomobilewww.dieharke.deSpeichert ihre Ansicht (Desktop oder Mobile)1 JahrHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP
lesemoduswww.dieharke.deSpeichert ihren bevorzugten Lesemodus (PDF oder online lesen)1 JahrHTTP
epaperXXXXX (XXXXX = variabel)www.dieharke.deBewirkt, dass nicht bei jeder einzelnen E-Paper-Seite erneut Ihre Zugriffsberechtigung geprüft wird1 JahrHTTP
Passwortwww.dieharke.deBenötigt für den Autologin, speichert (verschlüsselt) einen individuellen Passworthash.1 JahrHTTP
Mailwww.dieharke.deFüllt das Login-Feld für Ihre E-Mail-Adresse anhand des letzten Logins aus.1 JahrHTTP
kaufmailwww.dieharke.deSpeichert die zu ihren Einzelkäufen angegebene E-Mail-Adresse, damit Sie jederzeit Zugriff haben1 JahrHTTP
kaufmailhashwww.dieharke.deSicherheitsmerkmal für obigen Cookie "kaufmail"1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
useragewww.dieharke.deAlter (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
usersexwww.dieharke.deGeschlecht (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP
userzipwww.dieharke.dePostleitzahl (falls bekannt) für personalisierte Werbung (falls vorhanden)1 JahrHTTP

Autor

Zum Artikel

Veröffentlicht am

Rubriken: Top-Themen und Sport

Anzeige

Berlin

Zweite WM-Prüfung: Worauf es für die Handballer ankommt

Handball-Bundestrainer Christian Prokop (l) und DH...Handball-Bundestrainer Christian Prokop (l) und DHB-Torhüter Silvio Heinevetter erwarten starke Brasilianer. Foto: Soeren Stache
Handball-Bundestrainer Christian Prokop (l) und DHB-Torhüter Silvio Heinevetter erwarten starke Brasilianer. Foto: Soere...
»
Handball-Bundestrainer Christian Prokop (l) und DHB-Torhüter Silvio Heinevetter erwarten starke Brasilianer. Foto: Soeren Stache
Handball-Bundestrainer Christian Prokop (l) und DHB-Torhüter Silvio Heinevetter erwarten starke Brasilianer. Foto: Soeren Stache

Handball-Bundestrainer Christian Prokop und alle seine Spieler sind sich einig: Brasilien am heutigen Tag (18.15 Uhr/ZDF), das wird ein ganz anderer Gegner als die klar unterlegenen Koreaner im WM-Eröffnungsspiel.

«Wir wollen gut in das Turnier starten und haben mit Brasilien eine ganz andere Kragenweite vor uns», sagte Prokop. Physis, Abschlussstärke, Taktik: Die Südamerikaner sind in fast allen Belangen besser als die Asiaten. Dennoch ist ein Sieg für die deutsche Mannschaft Pflicht, um die Grundlage für den Einzug in die Hauptrunde zu legen. Auf folgende Dinge wird es dafür ankommen.
TORGEFAHR: Gegen Brasilien wird es sich die deutsche Mannschaft nicht erlauben können, so viele gute Chancen wie gegen Korea auszulassen. «Brasilien spielt schon seit fünf, sechs Jahren in der Formation zusammen», sagte Prokop. «Das ist ein eingespieltes, eingeschworenes Team.» Diszipliniert agieren die Brasilianer aber gerade in der Abwehrarbeit nicht immer. Diese Lücken in der Defensive sollte die DHB-Auswahl konsequent ausnutzen.
EUPHORIE: «Da war schon ein bisschen Pipi in den Augen», sagte Torhüter Silvio Heinevetter, als er sich an den lautstarken Empfang in der Berliner Mercedes-Benz Arena kurz vor dem Eröffnungsspiel erinnerte. «Es war eine super Atmosphäre.» Diese Stimmung soll die DHB-Auswahl auch zum zweiten Sieg tragen. Die Halle in Berlin wird erneut voll sein.
CLEVERNESS: Wie sehr sich die deutsche Mannschaft auf ihre Abwehr verlassen kann, zeigte sich auch gegen die Koreaner. Die Defensive ist das Aushängeschild von Prokops Mannschaft. Allerdings müssen sich Hendrik Pekeler, Patrick Wiencek, Finn Lemke und Co. noch ein wenig an die Regelauslegung der WM-Schiedsrichter gewöhnen. Allein in der ersten Hälfte gegen die Koreaner hatte die deutsche Mannschaft fünf Zwei-Minuten-Strafen kassiert, weil sie einige vermeidbare Fouls begangen hatte. «Sie wollen eine gemeinsame Linie fahren und auch eine attraktive Weltmeisterschaft bieten», sagte Prokop zu den Unparteiischen.


Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abgeben zu können.