Ein zentraler Treffpunkt ist das Jugendzentrum „Alte Schule“ in Loccum. Der Gedanke, dass die Ortsteile der Stadt zusammenwachsen sollen, wird hier bereits seit einiger Zeit gelebt. Jetzt soll die Umgestaltung des Außengeländes die Einrichtung attraktiver machen.Foto: Reckleben-Meyer

Ein zentraler Treffpunkt ist das Jugendzentrum „Alte Schule“ in Loccum. Der Gedanke, dass die Ortsteile der Stadt zusammenwachsen sollen, wird hier bereits seit einiger Zeit gelebt. Jetzt soll die Umgestaltung des Außengeländes die Einrichtung attraktiver machen.Foto: Reckleben-Meyer

Rehburg-Loccum 05.03.2020 Von Heidi Reckleben-Meyer

Tourismus ganz oben auf der Rehburger Agenda

Zwischenbilanz zum Dorfentwicklungsprogramm „5 Dörfer – 1 Stadt“: Nicht auf Status quo ausruhen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
5. März 2020, 06:12 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 47sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen