Die Heimatkapelle Rahden spielt. Heimatkapelle Rahden

Die Heimatkapelle Rahden spielt. Heimatkapelle Rahden

Rahden 22.03.2017 Von Die Harke

Traditionelle Märsche und konzertante Musik

Jahreskonzert der Heimatkapelle Rahden

Das Jahreskonzert der Heimatkapelle Rahden findet am Samstag, 25. März, um 19 Uhr und am Sonntag, 26. März, um 15 Uhr statt. Der Einlass erfolgt am Samstag ab 17.30 Uhr, am Sonntag ab 14 Uhr. Veranstaltungsort ist erneut die Aula des Gymnasiums Rahden. Der Kartenvorverkauf hat schon begonnen. Der Eintrittspreis beträgt an beiden Tagen jeweils neun Euro. Für Gruppen können Platzreservierungen vorgenommen werden.

Karten können bei allen Mitgliedern der Kapelle, beim Landhandel Wiegmann in Wehe sowie im „Blumenhaus Am Alten Markt“ (Christa Lohmeier) erworben werden. Außerdem gibt es wieder eine Vorverkaufsstelle im Creativ Café in Rahden, das erneut in bewährter Form die Bewirtung der Gäste übernehmen wird.

Am Sonntag werden Kaffee und Torten aus eigener Herstellung angeboten, am Samstag eine kleine Auswahl an warmen Gerichten. Gäste, die schon wissen, dass sie am Samstagabend vor dem Konzert gerne essen möchten, werden gebeten, sich direkt beim Creativ Café anzumelden unter Telefon (0 57 71) 91 48 00.

Als Moderator wurde Andreas Siebrecht aus Wagenfeld verpflichtet. Die musikalische Leitung liegt wieder in den Händen von Dirigentin Verena Krüger, die gemeinsam mit den Mitgliedern der Kapelle ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm zusammengestellt hat. Geboten wird eine bunte Mischung aus dem umfangreichen Repertoire der Kapelle und vielen neuen Stücken. Von konzertanter Blasmusik über traditionelle Märsche, Melodien der volkstümlichen Hitparade bis zu Filmmelodien ist für jeden etwas dabei.

Auch an der Tageskasse wird es Karten zu kaufen geben.

Zum Artikel

Erstellt:
22. März 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.