Loccum 03.12.2017 Von Die Harke, Von Heidi Reckleben-Meyer

Traditioneller Jahresabschluss

Männerrunde am 6. Dezember bei Hora / „Neue“ Teilnehmer willkommen

Am Mittwoch, 6. Dezember, trifft sich die Männerrunde der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Loccum wieder zu ihrem traditionellen Jahresabschluss. Nachdem im Jahre 2002 einige Männer der Gruppe sich eigentlich doch nur mehr oder weniger spontan zu einem gemeinsamen Treffen zusammengefunden hatten, entstand danach die Idee, sich statt eines Frühstücks im Dezember offiziell zu einem gemeinsamen Jahresabschluss zu treffen und diesen mit einer Teilnahme an der abendlichen Hora in der Stiftskirche beginnen zu lassen. Danach wollte man sich dann in das damalige Gasthaus „Niedersachsen“ zu einem gemütlichen Abend zusammenfinden und noch einmal mit einem Jahresrückblick die verschiedenen Unternehmungen in Erinnerung rufen. Geplant, gesagt, getan – und so wurde dieses Treffen zu einem festen jährlichen Termin für die „Frühstücksrunde“. Und stets fanden sich fast alle Teilnehmer pünktlich zur Hora ein, sodass sogar Abt [DATENBANK=1639]Horst Hirschler[/DATENBANK] einmal feststellen musste, dass sich „… vermutlich seit einigen Jahrhunderten nicht mehr so viel Männer (Mönche) zur Hora eingefunden haben“.

So hofft das Organisationsteam um Pastor Dr. Joachim Diestelkamp nun, dass sich auch in diesem Jahr zum 15. Mal wieder viele Teilnehmer der Männerrunde pünktlich um 18 Uhr zur Hora einfinden. Nach der Hora geht es dann ebenso traditionsgemäß zur Gaststätte „Vier Jahreszeiten“, wo dann das „Frühstücksjahr“ mit einem gemeinsamen Essen und in gemütlicher Runde ausklingen lassen soll. Wie immer sind dazu auch wieder Männer, die sonst nicht am Frühstück der Runde teilnehmen, willkommen.

„Sie können sich dabei zwanglos einmal vom großen Zusammenhalt der Gruppe überzeugen, um danach vielleicht auch einmal an einem der regelmäßigen Frühstückstermine im nächsten Jahr teilzunehmen“, schreibt Heino Kawen. Für den Jahresabschluss ist eine Anmeldung bei ihm unter Telefon (0 57 66) 20 94 05 notwendig; zu den monatlichen Frühstücksterminen ist keine vorherige Anmeldung erforderlich. In 2018 findet das erste Frühstück am Mittwoch, 10. Januar, um 9.30 Uhr statt.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Dezember 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 58sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.