Weltreisender und Spendensammler – Reiner Meutsch (links) verkauft im Nienburger Theater Produkte aus Ländern, die er bereist hat, um mit dem eingenommenen Geld eine Schule in Tansania bauen zu können. Er betreibt zur Finanzierung der Schulbauprojekte die Stiftung „Fly and Help“.
 Stüben

Weltreisender und Spendensammler – Reiner Meutsch (links) verkauft im Nienburger Theater Produkte aus Ländern, die er bereist hat, um mit dem eingenommenen Geld eine Schule in Tansania bauen zu können. Er betreibt zur Finanzierung der Schulbauprojekte die Stiftung „Fly and Help“. Stüben

Nienburg 21.11.2017 Von Sebastian Stüben

Tränen im Theater

Rührende Weltreise mit Pilot Reiner Meutsch: Eintrittsgeld, Spenden und Verkaufserlöse fließen in Schule in Tansania

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
21. November 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 56sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen