Die Polizei Hoya ermittelt wegen einer Verkehrsunfallflucht. Foto: stock.adobe

Die Polizei Hoya ermittelt wegen einer Verkehrsunfallflucht. Foto: stock.adobe

Hoya 22.05.2021 Von Die Harke

Traktor touchiert Autofahrerin in der Abbiegespur

Polizei Hoya sucht nach Zeugen

Am Freitag, den 21.05.2021 ist es gegen 13 Uhr auf der L 330 zwischen Hoyerhagen und Hoya zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Die 33-jährige Fahrerin eines grauen VW-Polo fuhr hinter einer landwirtschaftlichen Zugmaschine in Richtung Hoya. In Höhe der Straße "Scheibenwiese" wollte die Fahrzeugführerin nach links in Richtung Stadtmitte in die "Von-Kronenfeld-Straße" abbiegen. Als diese in der Linksabbiegerspur an dem älteren orangenen Traktor mit offener Kabine vorbeifuhr, geriet dieser in die Abbiegespur und beschädigte den PKW der in Hoya wohnhaften Dame.

Der Traktor mit Diepholzer-Kennzeichen setzte daraufhin seine Fahrt ohne anzuhalten in Richtung Kreisel fort. Somit ist der unbekannte Fahrer seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nicht nachgekommen.

Laut Polizeiangaben sei ein Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro entstanden. Nun bittet die Polizei in Hoya, die wegen einer Verkehrsunfallflucht ermittelt, um die Mithilfe von Zeugen oder des Unfallbeteiligten.

Wer also Angaben zum Verkehrsunfall machen kann, meldet sich beim Polizeikommissariat in Hoya unter der Telefonnummer (0 42 51) 93 46 40.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Mai 2021, 09:56 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 31sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.