Das Lokalportal kommt bei den Kreis-Nienburgern gut an. Foto: Harke

Das Lokalportal kommt bei den Kreis-Nienburgern gut an. Foto: Harke

Landkreis 24.03.2020 Von Holger Lachnit

Traumstart fürs Lokalportal

Das neue Lokalportal für den Landkreis Nienburg hat einen Traumstart hingelegt: Gerade einmal 48 Stunden war es unter www.lokalportal.de im Internet freigeschaltet, da hatte sich der 1000. Nutzer registriert. Und die Zahl steigt stetig weiter. Immer mehr Menschen aus der Region machen mit. Offenbar kommt das Angebot der Heimatzeitung genau zur rechten Zeit.

Auch wenn die Registrierung etwas aufwendig erscheinen mag, so hat sie doch ihren Zweck: Wir stellen dadurch sicher, dass im Lokalportal für den Landkreis Nienburg kein Hass, Hetze oder Häme verbreitet wird wie in anderen Internetforen.

Wer einmal registriert ist, hat dann die Möglichkeit, das Portal aktiv zu gestalten: Er kann dort über die Absage von Veranstaltungen seines Vereins oder seiner Gruppe informieren, aber auch in ernsten Zeiten für ein wenig Freude bei seinen Mitmenschen sorgen, indem er zum Beispiel ein schönes Foto aus dem heimischen Garten postet. Zahlreiche Beiträge dieser Art sind bereits erschienen. Machen Sie mit, es dürfen gerne noch mehr sein.

Erfreuliche Dinge sind an der „Supermarktfront“ zu beobachten: Die Abstandsregelungen werden weitestgehend eingehalten. Das wird vielerorts dadurch erreicht, dass niemand ohne Einkaufswagen hineingelassen wird. Das sorgt vor allen in der Schlange an der Kasse für die unbedingt notwendige Distanz.

Was mich besonders freut: Hamsterkäufen wird offenbar immer rigoroser ein Riegel vorgeschoben. Viele Artikel werden nur noch in Kleinmengen abgegeben. Diese Regelung war überfällig.

So bleibt abschließend nur ein Wunsch: Bitte bleiben Sie gesund!

Zum Artikel

Erstellt:
24. März 2020, 07:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.