18.05.2016 Von Polizeipresse

Trecker fährt gegen Lok

Binnen / Bühren

Am unbeschrankten Bahnübergang in Bühren, Dorfstraße, touchierte am Mittwochmittag, 18.05.2016, 13.45 Uhr, ein 78 Jahre alter Treckerfahrer mit dem Vorderrad einen vorbeifahrenden Güterzug. Aufgrund der Berührung fiel der Trecker auf die Seite. Es wurde zum Glück keine Person verletzt. Da es sich bei der Bahnlinie auch um die Verbindung Ardagh Glass und Oxxynova handelt, verbreitete sich anfangs die Meldung, dass auch Gefahrgut ausgetreten sein soll. Diese Meldung hat sich aber nicht bestätigt. Neben dem Notfallmanager, der Bundespolizei, den Feuerwehren der Samtgemeinden waren auch Kräfte der örtlichen Polizei vor Ort. Derzeit dauern die Bergungsarbeiten am Unfallort noch an. Die Polizei Marklohe die Ermittlungen aufgenommen.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Mai 2016, 15:05 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.