19.03.2015 Von Polizeipresse

Trecker gerät in Brand

Steyerberg / Bruchhagen

Am Mittwochmorgen, 18.03.15, gegen 08.20 Uhr, fing auf dem Acker an der K 38 in Bruchhagen ein Traktor Feuer und brannte vollständig aus. Erste polizeiliche Ermittlungen sprechen für einen technischen Defekt. Der Schaden beziffert sich auf 20.000 Euro.

Ein Stolzenauer war mit dem Ackerschlepper aus Böthel kommend Richtung Steyerberg unterwegs. Kurz vor Struckhausen schlugen Flammen aus der Lüftung. Der Fahrer fuhr sofort rechts auf das angrenzende Feld, koppelte den mit Pflanzkartoffeln beladenen Hänger ab und rief die Feuerwehr.

Diese rückte mit 15 Kräften der Wehren Exxon, Sehnsen und Steyerberg aus. Die Führerkabine des Fendt brannte komplett aus.

Erste Ermittlungen der Polizei Stolzenau sprechen für einen technischen Defekt als Brandursache. Der Schaden beläuft sich auf 20.000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
19. März 2015, 11:32 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.