Die Polizei ermittelt nach einem Einbruch ins Rahdener Kino. Schwake

Die Polizei ermittelt nach einem Einbruch ins Rahdener Kino. Schwake

Rahden 20.08.2019 Von Polizeipresse

Tresor aus Kino gestohlen

Aus dem Kino in Rahden haben Unbekannte einen kleinen Tresor gestohlen. Wegen des Gewichtes des Tresors geht die Polizei von mindestens zwei Tätern aus. Der Einbruch ereignete sich in der Nacht zu Montag, teilt die Polizei Minden-Lübbecke mit. Die Diebe stahlen aus einem Büro einen Tresor. Einen weiteren kleineren Tresor brachen sie noch in den Räumlichkeiten auf.

Zuvor hatten sich die Kriminellen über eine Außentür gewaltsam Zutritt zu den Räumen an der Ecke Weher Straße/Marktstraße verschafft. Im Inneren hebelten sie weitere Türen auf und gelangten so in diverse Räume, so die Polizei weiter.

Die Tatzeit liegt zwischen Sonntagabend 23 Uhr und Montagmorgen. Verantwortliche bemerkten die Aufbruchspuren und verständigen die Polizei.

Die Beamten vermuten, dass die Einbrecher ihre Beute mit einem in der Umgebung des Kinos abgestellten Fahrzeug abtransportierten. Die Beamten suchen Zeugen und bitten um Hinweise unter Telefon (0571) 88660.

Zum Artikel

Erstellt:
20. August 2019, 12:35 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 27sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.