Der Schützenverein Lemke blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück.  Foto: Schützenverein Lemke

Der Schützenverein Lemke blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Foto: Schützenverein Lemke

Lemke 19.01.2020 Von Die Harke

Treue und erfolgreiche Mitglieder geehrt

Schützenverein Lemke hatte Jahreshauptversammlung

Von einem insgesamt positiven Jahresverlauf berichtete der Vorstand des Schützenvereins Lemke auf der Jahreshauptversammlung am 4. Januar. Vor allem der gut besuchte Beatabend am Freitag des Schützenfestwochenendes wurde gelobt.

Bei den anstehenden Wahlen wurde Daniela Meyer als stellvertretende Vorsitzende einstimmig wiedergewählt. Auch die Kassenwartin Katharin Adamczyk sowie stellvertretender Kassenwart Marco Harasiuk wurden einstimmig in ihren Positionen bestätigt. Darüber hinaus wurde Jeanny Adamczyk als erste Schriftführerin einstimmig wiedergewählt.

Ein großer Dank ging an Karsten Meyer für seine zweijährige Tätigkeit als Kassenprüfer. Zum neuen Kassenprüfer wurde einstimmig Heiko Kiene ernannt.

Anschließend wurden langjährige Mitglieder des Vereins geehrt. Darunter für 60 Jahre Fritz Dreeke, für 50 Jahre Ingrid Gajus, Karin Klußmeyer, Karin Meyer, Reinhilde Rode, Heinrich Klußmeyer, Roland Möhlmann und Ehler Rohlfs, für 25 Jahre Lilli Dettmer, Renate Kiene, Tanja Kiene, Bernd Lühring, Werner Meyer und Bernd Scholz.

Als Vereinsmeister der Herren konnte sich wiederholt Karsten Meyer gegen Michael Rode durchsetzen. Bei den Damen belegte Platz 1 Daniela Meyer gefolgt von Jennifer Thiede. Vereinsmeisterin der Senioren wurde Heike Scholz vor Bernd Scholz und Petra Thiede. Dieses Jahr konnte zur Freude des Vereins auch eine Vereinsmeisterin in der Schülerklasse, Sophia Baldow, benannt werden.

Die Verbandsnadel in Bronze erreichte Carmen Baldow, die Goldene Heike Seebode und die zweite Eichel Jeanny Adamczyk. Die Jahreszahlen erhielten Petra Thiede, Daniela Meyer, Rolf Gajus, Heike Scholz, Manfred Csende und Reinhard Adam.

Des Weiteren wurde bekannt gegeben, dass Marco Mittenbacher im Jahr 2020 zum letzten Mal in der Funktion des Spieß auftritt und für das Jahr 2021 diese Position nunmehr neu besetzt werden wird.

Darüber hinaus gab der Vorstand bekannt, dass das Doppelkopf- und das Kniffelturnier wie gewohnt im Oktober stattfinden, ein genaues Datum aber noch bekannt gegeben wird.

Ein besonderer Dank galt auch in diesem Jahr wieder allen freiwilligen Helfern und Helferinnen für all die Arbeiten, die kaum einer sieht, so Carmen Baldow in ihrer Pressemitteilung für den Schützenverein Lemke.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Januar 2020, 18:08 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.