Tobias spielte in der Fußgängerzone, um Geld für den Kletterturm zu sammeln. Förderverein

Tobias spielte in der Fußgängerzone, um Geld für den Kletterturm zu sammeln. Förderverein

Nienburg 23.01.2017 Von Die Harke

Trompetensolo für den neuen Kletterturm

Zehnjähriger Tobias Plagge sammelte Spenden mit einem spontanen Konzert / Er erspielte mehr als 180 Euro

Bei der ersten Schülerversammlung 2017 der [DATENBANK=1695]Friedrich-Ebert-Schule[/DATENBANK] überraschte der zehnjährige Tobias Plagge mit einer besonderen Spende für den geplanten Kletterturm. Wie berichtet, startete im November 2016 die Spendenkampagne der Friedrich-Ebert-Schule für einen neuen Kletterturm auf dem Schulhof. Kommen ausreichend Spendengelder zusammen, dann soll der Turm dieses Jahr im Mai bereits stehen. Zur Spende von Tobias schreibt der Förderverein der Schule: „Kinder glauben noch an Wunder und zur Weihnachtszeit noch ein bisschen mehr. Das dachte sich vielleicht auch der zehnjährige Tobias Plagge am Weihnachtsmorgen, als er sich allein mit seiner Trompete in die Fußgängerzone von Nienburg stellte, um Spendengelder für den neuen Kletterturm an seiner Schule zu sammeln.“

„Ich bin schon in der vierten Klasse, aber mein kleiner Bruder Julian ist gerade erst eingeschult worden – hoffentlich können wir noch zusammen auf dem Turm spielen“, erklärt Tobias den Grund für sein spontanes Weihnachtskonzert. Weiter heißt es in der Pressemitteilung des Fördervereins: „Über 180 Euro hat Tobias erspielt und die Herzen vieler Nienburger gewonnen.

Vorigen Freitag überreichte Tobias seine Spende dem [DATENBANK=1695]Förderverein[/DATENBANK] bei der ersten Schülerversammlung im neuen Jahr.“ „Der Kletterturm erzählt viele Geschichten“, so der Schulleiter Mathias Jentsch bei der Veranstaltung, „die schönste ist allerdings die vom Zusammenhalt der Schüler, die sich gemeinsam für ein Projekt einsetzen.“

Wer den Wunsch von Tobias und der Friedrich-Ebert-Schule mit einer Spende unterstützen möchte, kann dies im Internet tun unter www.kletterturmfest.de oder direkt überweisen auf das Spendenkonto Kletterturm:

Volksbank Nienburg, Förderverein der Friedrich-Ebert-Schule, IBAN DE24 2569 0009 0040 6139 00.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Januar 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 48sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.