Vorstandsmitglieder und Geehrte beim SV Duddenhausen: Andreas
Lienhop, Matthias Wendt, Marius Dohrmann, Volker Pries, Jan Lienhop, Friedhelm Fahrenholz und Ralf Stührmann (von links). Fahrenholz

Vorstandsmitglieder und Geehrte beim SV Duddenhausen: Andreas Lienhop, Matthias Wendt, Marius Dohrmann, Volker Pries, Jan Lienhop, Friedhelm Fahrenholz und Ralf Stührmann (von links). Fahrenholz

Duddenhausen 22.03.2018 Von Die Harke

Trotz Abstieg zuversichtlich

Jahreshauptversammlung: Der SV Duddenhausen bestätigt Volker Pries im Amt des Vorsitzenden

Auf der Jahreshauptversammlung des [DATENBANK=543]SV Duddenhausen[/DATENBANK] wurden der Vorsitzende Volker Pries und Schriftführer Marius Dohrmann im Amt bestätigt. In seinem Rückblick auf das Geschäftsjahr berichtete Pries von der Pfingstradtour, dem gemeinsam mit der Feuerwehr und dem Schützenverein veranstalteten Osterfeuer und der Teilnahme am Weihnachtsmarkt in Bücken. Auf Initiative des Vorstandes wurde Friedhelm Fahrenholz zum Ehrenamtspreis des Niedersächsischen Fußballverbandes vorgeschlagen und vom NFV-Kreis Nienburg zum Preisträger gewählt. Andreas Lienhop berichtete von einer erfolgversprechenden Situation in der Fußballsparte. Zwar musste die Erstvertretung den Abstieg aus der Kreisliga hinnehmen, aber durch die Integration der A-Jugendlichen in den Herrenbereich könne man zuversichtlich in die Zukunft blicken. Die Zweitvertretung schloss die Saison mit dem Aufstieg in die 2. Kreisklasse ab und befindet sich derzeit im oberen Tabellendrittel.

Über eine erfolgreiche Jugendarbeit konnte Friedhelm Fahrenholz berichten. Die A-Junioren wurden Kreispokalsieger und befinden sich derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz in der Meisterschaft. Zuwachs sei besonders in den Spielklassen von der G- bis zur D- Jugend zu verzeichnen. Das ehrenamtliche Engagement der Trainer und Betreuer sei hier besonders hervorzuheben. In der laufenden Saison nehmen acht Jugendteams am Spielbetrieb teil.

Kassenwart Ralf Stührmann legte einen detaillierten Kassenbericht vor. Die Kassenprüfer hatten keine Beanstandungen, sodass dem Vorstand durch die Versammlung Entlastung erteilt wurde. Die Stelle des Kassenprüfers übernimmt Jan Lienhop. Frank Dohemann wurde für 25-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt. Zum Abschluss berichtet Niklas Winkelmann von seinem Aufenthalt in Südafrika. Im Rahmen von sozialen Projekten war er als Fußballtrainer für ein Jugendteam verantwortlich und verbuchte zahlreiche Erfolge.

Zum Artikel

Erstellt:
22. März 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 48sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.