In Erichshagen steht eine der letzten gelben Telefonzellen. Die Telekom will den Standort aufgeben, Ortsbürgermeister Tim Hauschildt will ihn erhalten. Die gelbe Zelle wird wohl verschwinden, weil die Technik veraltet ist. Wenn der Standort bleibt, dann vermutlich mit einem Basisgerät wie in Langendamm.
 Stüben

In Erichshagen steht eine der letzten gelben Telefonzellen. Die Telekom will den Standort aufgeben, Ortsbürgermeister Tim Hauschildt will ihn erhalten. Die gelbe Zelle wird wohl verschwinden, weil die Technik veraltet ist. Wenn der Standort bleibt, dann vermutlich mit einem Basisgerät wie in Langendamm. Stüben

Nienburg 19.04.2017 Von Sebastian Stüben

Tschüss, gelbes Häuschen

Telekom will vier öffentliche Fernsprecher im Stadtgebiet abbauen – bei dreien hat die Stadt ein Veto-Recht

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
19. April 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen